Das nach Stimmen beste und nach Stimmenanteil zweitbeste Ergebnis der FDP in ganz Berlin bei der Europawahl am Sonntag (26. Mai 2019) hat der Ortsverband Zehlendorf-Wildwest erzielt (2.257 Stimmen bzw. 9,8 %). Das beste Bezirksergebnis schaffte die FDP Steglitz-Zehlendorf mit 11.121 Stimmen bzw. 7,3 % vor der FDP Charlottenburg-Wilmersdorf mit 10.119 Stimmen bzw. 7,0 %. Auf Platz 3 kam die FDP Reinickendorf mit 6.393 Stimmen bzw. 6,2 %. Analysiert man das Ergebnis der FDP Steglitz-Zehlendorf, werden Unterschiede deutlich. So schnitt die FDP Steglitz, deren Gebiet weitgehend identisch mit den Abgeordnetenwahlkreisen 1 und 2 ist, am schlechtesten ab und kam auf 1.285 Stimmen bzw. 5,7 % und 1.190 Stimmen bzw. 5,8 %. Der FDP-Ortsverband Lichterfelde-Lankwitz präsentierte in den Wahlkreisen 3, 4 und 5 mit 1.794 Stimmen bzw. 7,3 %, 1.349 Stimmen bzw. 7,1 % und 1.221 Stimmen bzw. 6,6 % gute Ergebnisse. Der Ortsverband Dahlem schnitt im Wahlkreis 6 mit 2.025 Stimmen bzw. 8,5 % hervorragend ab. Das beste Ergebnis im Bezirk konnte der FDP-Ortsverband Zehlendorf-Wildwest beisteuern.