“Der feige Terroranschlag in Barcelona, der mit Las Ramblas das Herz dieser Metropole traf, führt uns erneut vor Augen, wie sehr Fanatiker und Terroristen unsere freie und offene Gesellschaft hassen.” Mit diesen Worten hat Sebastian Czaja, Fraktionsvorsitzender der FDP im Abgeordnetenhaus und Berliner FDP-Generalsekretär, den Terroranschlag in Barcelona kommentiert. “Niemals dürfen wir unsere Werte, unsere Liberalität und unsere Offenheit der Angst und dem Schrecken opfern – damit hätte der Terror triumphiert. Dieser Akt des Terrors trifft nicht nur diese stolze Stadt, sondern ganz Europa. Vor allem bei uns in Berlin droht er alte Narben aufzureißen. Doch ob Berlin oder Barcelona, Brüssel oder Paris: Unsere Gesellschaft ist stärker als dieser menschenverachtende und freiheitshassende Extremismus. Wir sind in unseren Gedanken bei den Opfern und ihren Familien und wünschen allen Verletzen schnelle Genesung.“