Der Diskussionsabend des FDP-Ortsverbandes Zehlendorf-Wildwest, bei dem es um das ÖPNV-Angebot in Steglitz-Zehlendorf und insbesondere um die Buslinien 112 und 118 ging, hat jetzt sozusagen ein parlamentarisches Nachspiel. Der Ortsverbandsvorsitzende Sebastian Czaja, der auch Vorsitzender der FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus ist, hat in seiner Eigenschaft als Abgeordneter gleich drei Anfragen an den Senat zu Themen gerichtet, die an diesem Abend zur Sprache gekommen waren. So geht es in einer Anfrage um eine bedarfsgerechte Buslinien-Planung in Berlin. Des Weiteren befragt Czaja den Senat zu dem Pilotprojekt des On-Demand-Mitfahrdienstes “BerlKönig“. Und zu guter Letzt steht die Fährlinie 10 im Fokus der Fragen. Sobald die Antworten vorliegen, werden Sie hier auf der Webseite veröffentlicht.